Phaenomenale 2010

Phaenomenale 2010
Science & Art Festival der Region

Ein Gemeinschaftsprojekt von
Kunstverein Wolfsburg
phæno und
Kulturbüro der Stadt Wolfsburg

Risiko Unlimited?
25.–28.02.2010








Ratsgymnasium Wolfsburg

... mehr als nur ein Brettspiel!
- Theaterstück vom Kurs Darstellendes Spiel (10. Jhrg., 23 Schülerinnen und Schüler)
 

Aufführungen:
Freitag, 26.02.10 (Premiere) und Samstag, 27.02.10, 19h
phæno, Wissenschaftstheater

Seit Oktober 2009 beschäftigen wir uns auf Einladung des Festival-Teams mit dem Thema Risiko. Wofür sind Menschen bereit, Risiken einzugehen? Risiko, was ist das eigentlich? Gehören auch ganz alltägliche Entscheidungen dazu? Letzten Endes stehen wir alle doch immer vor einer Entscheidung und sind gezwungen, Risiken einzugehen, oder? Aber wann fängt ein Risiko an, gefährlich zu werden? Was kann es dich kosten? Wenn auch du Antworten suchst, vielleicht interessieren dich unsere?

Darstellendes Spiel ist ein am Ratsgymnasium Wolfsburg eingeführtes Fach in der Oberstufe. Der Kurs des 10. Jahrganges arbeitet seit Anfang des Schuljahres zusammen und wird zwei Jahre bestehen. Ziel ist eine größere Produktion am Ende des Kurses.

Es wirken mit:
Mohammed Alikhan, Marian Alexander Chwalczyk, Alexander Gustaaf De Becker, Hannah Drill, Gerrit Gebauer, Luana Greco, Ranna Iraki, Vincent Janisch, Laura Lettau, Adrian Moritz, Janis Müller, Jona Marie Piepers, Luka Marten Piepers, Carolin Lena Schack, Phil-Joel Schönberger, Friederike Ellen Schoß, Tim Schulze, Michael Schwierz, Katharina Söchting, Verena Stutrucker, Tobias Wilhelm, Merlind Winkelmann, Anika Wurl

Spielleitung:
Ulrich Stracke


Ratsgymnasium Wolfsburg
Eintrittspreise
Eintritt frei


Freitag 26.02.10
19:00h (Premiere)
phæno

Samstag 27.02.10
19:00h
phæno

ein sensomatic design