Phaenomenale 2010

Phaenomenale 2010
Science & Art Festival der Region

Ein Gemeinschaftsprojekt von
Kunstverein Wolfsburg
phæno und
Kulturbüro der Stadt Wolfsburg

Risiko Unlimited?
25.–28.02.2010








Braunschweiger Zeitungsverlag und Buchhandlung Graff

Hans-Olaf Henkel stellt "Die Abwracker" vor
 

Nachklang zur Phaenomenale
Freitag, 5.03.10, 19.30h
Pressehaus des Braunschweiger Zeitungsverlags, Hamburger Straße 277, 38114 Braunschweig (Eingang am Parkplatz Mittelweg)


Als Topmanager ist Hans-Olaf Henkel bestens vertraut mit dem Räderwerk der Macht und den Hintergründen des Wirtschaftslebens. Er ist bekannt für klare, schonungslose Worte, konstruktive Kritik und fundierte Ideen.

In seinem neuen Buch "Die Abwracker. Wie Zocker und Politiker unsere Zukunft verspielen" legt er dar, wie die größte Wirtschaftskrise der Nachkriegszeit entstehen konnte und warum uns der eigentliche Sturm noch bevorsteht. Und er verschreibt die Rezepte, damit aus der Wirtschaftskrise keine Gesellschaftskrise wird.

Hans-Olaf Henkel, Jahrgang 1940, arbeitete über dreißig Jahre bei dem IT-Unternehmen IBM, zuletzt als Europachef. Von 1995 bis 2000 war er Präsident des Bundesverbands der Deutschen Industrie, heute ist er Präsident der Wissenschaftsgemeinschaft Gottfried Wilhelm Leibniz und Professor für Betriebswirtschaftslehre an der Universität Mannheim. Seine Autobiografie „Die Macht der Freiheit“ landete auf Platz 3 der Spiegel-Jahresbestsellerliste 2001.

Hans-Olaf Henkel stellt sein Buch in einer Gemeinschaftsveranstaltung der Buchhandlung Graff mit dem Braunschweiger Zeitungsverlag als Nachklang zur Phaenomenale 2010 vor.


Braunschweiger Zeitungsverlag
Buchhandlung Graff
Eintrittspreise
regulär: 10,00 Euro, ermäßigt und für GraffCard- und Payper-Card-Inhaber: 8,00 Euro


ein sensomatic design